Über uns

Vielen Dank für Ihr Interesse an BAG TO LIFE.

BAG TO LIFE ist die Upcycling-Marke der ehrensache D/V GmbH & Co. KG aus Bayreuth.

BAG TO LIFE wurde 2010 von Kerstin Rank gegründet. Von Beginn an designte sie Taschen und Accessoires aus hocheffizienten Materialien der Luftfahrt und entwickelte den Fertigungskreislauf, den alle entsorgten Rettungswesten bei BAG TO LIFE durchlaufen. Sie ist somit eine Pionierin auf diesem Gebiet.

Das Ergebnis ihrer Ideen und Kreativität ist eine extrem innovative und funktionelle Taschen- und Accessoires-Kollektion, die den Zeitgeist unserer heutigen Bedürfnisse genau trifft. Denn Kreativität, Nachhaltigkeit und Funktionalität gehen bei BAG TO LIFE Hand in Hand.

Das Hauptmaterial für unsere Produktideen sind Rettungswesten und weitere Bestandteile der Flugzeugindustrie, die aus Sicherheitsgründen nach einer bestimmten Zeitspanne ausgetauscht werden müssen. Diese Hightech-Stoffe entsprechen in ihren Standards den höchsten Normen, denn nur das funktionellste und leichteste Grundmaterial findet in Flugzeugen Verwendung. Dabei sind diese Komponenten so hochwertig, dass sie in einem zweiten Leben als Tasche ihrem Träger die Vorteile der Flugzeugindustrie zu Gute bringen.

BAG TO LIFE schließt den Kreis von handgefertigter Unikat-Qualität, Funktionalität, Design und Nachhaltigkeit.

Produziert werden BAG TO LIFE Produkte in einer familiengeführten Näherei in Zentralbosnien. Dort fertigen wir in Handarbeit, zentral, nachhaltig und fair in einer Näherei, die wir regelmäßig besuchen. Wir bieten dort, in einem kleinen Ort in Zentralbosnien, den Frauen eine Möglichkeit zu fairen Bedingungen zu arbeiten, in einem Land, das aufgebaut wird, wo aber die Zeichen des Krieges immer noch sichtbar sind. Wir schließen uns bestehenden Transporten an und schaffen so die Grundlage für nachhaltige Produkte.

BAG TO LIFE - Design für Pioniere - überlebe den Mainstream!

BAG TO LIFE – ausgezeichnet als „Kultur-und Kreativpilot Deutschlands“

http://kultur-kreativpiloten.de/portfolio/ehrensache-dv/

Durch Kreativität und Innovation die Welt nachhaltiger gestalten. Denn nur wenn Nachhaltigkeit Spaß macht – kommt sie auch beim Verbraucher an. Design for Pioneers – Survive the Mainstream, das ist das Motto von BAG TO LIFE. 119 Tonnen Rettungswesten wurden seit dem Launch von BAG TO LIFE im Jahr 2010 vor der Entsorgung gerettet. Mit der Frage: „Stellen Sie sich vor, es gibt ein MATERIAL, das für den EXTREMFALL konstruiert ist – würden Sie nicht Ihren LAPTOP darin sichern wollen?“ präsentierten die Gründer von BAG TO LIFE Kerstin Rank und Thomas Gardeia am 25.11.2015 im Kanzleramt ihre innovativen Taschen und Accessoires. Die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands 2015“ wurde am Abend im feierlichen Rahmen mit über 500 geladenen Gästen in der „Station“ in Berlin überreicht. Mit dem Titel „Kultur- und Kreativpilot Deutschlands“ werden mittlerweile das sechste Jahr in Folge 32 Unternehmerpersönlichkeiten ausgezeichnet, die die Kultur- und Kreativwirtschaft Deutschlands repräsentieren. Kerstin Rank und Thomas Gardeia wurden mit BAG TO LIFE unter über 700 Bewerbungen ausgewählt.

LOGO_KREATIVPILOTEN_sw

Seit Mai 2016 sind Kerstin Rank und Thomas Gardeia als Fellows (Botschafter) für das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes tätig und helfen dabei, der Öffentlichkeit die Faszination, Vielfältigkeit und Begeisterung der Kultur- und Kreativwirtschaft zu eröffnen.

http://kreativ-bund.de/fellows

Zuletzt angesehen